INTERVIEW MIT PATRICK SCHMELTER

Patrick studiert Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik an der TU Dortmund. Materna hat er durch das DoMo-Stipendium kennengelernt. Seit Frühjahr 2017 arbeitet er als Werkstudent bei Materna und schreibt seine Master-Thesis im Unternehmen.

Materna Online Redaktion
Patrick, zu welchem Thema schreibst du deine Thesis und wie sieht die Betreuung durch Materna aus?
Patrick
Kurz zusammengefasst erstelle ich ein Einkaufsnavigationssystem für den Supermarkt. Bei Materna habe ich einen Mentor, der immer für mich ansprechbar ist. Er hat auch schon mein Exposé gelesen und mir dazu Rückmeldung gegeben. Das ist mir eine großartige Hilfe und nimmt mir viel Stress.
Materna Online Redaktion
Das ist aber sicherlich nicht das einzige, was du bei Materna machst, oder?
Patrick
Nein. Ich arbeite eigenverantwortlich an einem anderen Projekt. Dabei geht es um die Virtualisierung eines Call-Centers. Das ist alles sehr spannend und abwechslungsreich. Jeder Arbeitstag stellt mich vor neue Herausforderungen, die gelöst werden wollen. Es wird nie langweilig.
Materna Online Redaktion
Was gefällt dir besonders?
Patrick
Mir gefällt das Arbeitsklima. Es ist alles sehr familiär hier, auch durch die Duz-Kultur. Man kann einfach jeden ansprechen und lernt schnell viele Menschen kennen.

Du möchtest mehr darüber erfahren, was dich bei uns erwartet? Hier findest du Informationen über Materna, Kundenprojekte und weitere Mitarbeiter-Interviews.

Klingt gut? Hier geht es zu allen Jobs!

Studenten (m/w) beschäftigen wir als studentische Mitarbeiter oder Praktikanten. Wir betreuen und begleiten zudem Projektarbeiten sowie Bachelor- und Masterthesis. Unser Ziel ist immer eine langfristige Bindung und Übernahme nach deinem Hochschulabschluss.

Menü